Samsung Galaxy Tab S7 & Tab S7+ – Hands-On & Erster Eindruck (Deutsch) | SwagTab



Samsung Galaxy Tab S7 & Tab S7+ bei Amazon: (Affiliate-Link)

Samsung hat mit dem Galaxy Tab S7 und dem Tab S7+ gleich zwei neue Highend-Tablets vorgestellt. Wie sie ausgestattet sind und wie mein erster Eindruck ausfällt, erfahrt ihr in diesem Hands-On

———————————————-

Hallo und herzlich Willkommen bei SwagTab!
Hier findest du Videos zu nahezu jedem aktuellen Smartphone & Tablet.
Egal ob Reviews, Unboxings, Benchmarks, Gaming-Tests oder ausführliche Vergleiche – wir schauen uns jedes Smartphone bis ins kleinste Detail an.
Viel Spaß beim Zuschauen!

SwagTab findest du auch auf:

Instagram:

Facebook:

Twitter:

——————————————————————————–

Links können Partnerlinks sein.

32 Replies to “Samsung Galaxy Tab S7 & Tab S7+ – Hands-On & Erster Eindruck (Deutsch) | SwagTab”

  1. Eiko T

    Ein Vergleich zwischen dem Samsung Tab s7 lte und dem s6 lte 256gb wäre mal interessant. Stehe nämlich grad zwischen der Entscheidung welches ich von den beiden kaufen soll 😬

  2. Eiko T

    Mich würde mal gerne die Akkulaufzeit des Tab S7 Plus bei 60 hz im Vergleich zu 120hz interessieren. Hast du das zufällig auch getestet und eine Auswertung? 🙂

  3. TheBig AsianBrother

    Könnte es 2021 ein Tablett vorgestellt werden der Tablett wirckluch ersetzt also nicht das die handy Hardware haben sondern das die wie das Galaxy s7 tab nur eben mit einer gtx 1070 zumbeispiel und einem größeren Display wie zbs 17,3 Zoll. Kam bis jetzt keine Firma drauf so etwas herzustellen?

  4. Konrad Schnitker

    Es ist für mich das erste Tablet, das eine mögliche Ablöse für mein inzwischen etwas veraltetes Ipad 5 darstellen könnte wo kein Apfel drauf ist. Und das war vorher nie der Fall. Starkes Teil was Samsung da rausgebracht hat….

  5. Egalus Maximus

    Für mich ist es nicht nachvollziehbar, warum man das S7+ lediglich mit max. 256GB internem Speicher bestellen kann !! Gerade bei solch einem High End-Tablet wären doch mindestens 512 GB, wenn nicht sogar 1TB Speicher angesagt. Klar, man kann eine SD-Karte nutzen, aber das ist nicht dasselbe wie schneller, interner Speicher. Manchmal kann ich die Entscheidungen der verantwortlichen Ingenieure einfach nicht verstehen.

  6. Flauschiges Vulpix

    Ich hätte gerne das kleinere Tablet
    aber hätte gerne das Oled Display.
    Ich habe früher Android genutzt, aber diese Geräte wurden zu alt und dann übernahm ich IPhone und IPad als meine Eltern sich neuere gekauft haben. Nun wird aber auch das IPad Air 1 zu alt und ich bin vor der Entscheidung ein neues aus eigener Auswahl zu besorgen… Und dann bin irgendwo sicher das es das IPad Air 4 wird. Aber najaaa wenn man das hier sieht klingt es verlockend.
    Nun habe ich mich irgendwie nach viel Unzufriedenheit an IOS doch noch gewöhnt und weiß nicht ob mir Android so von der Steuerung wirklich noch zusagt.Und ob die vielen Funktionen nicht mittlerweile überfordern. Ich finde es gut das bei Apple die Updates neuer Systeme so lange gehen, das Iphone s6
    ist sowas von alt und bekommt noch ios 13. Das Air 4 das bald raus kommt macht einen echt guten Eindruck. Aber es gibt trotzdem immer wieder Dinge die stören. Die Einschränkungen, dass man nicht alles mit bluetooth verbinden kann, ich will einen günstigen Controller zum spielen und nicht deren teure zugelassenen. Oder wenigstens den pro Controller der switch kaufen, von dem ich dann auch als switch Besitzer was habe, weil ich den schon eigentlich gerne hätte und nicht statt dessen einen von Xbox oder PlayStation ohne die Konsolen zu haben. Und beides ist nicht machbar.
    Ich zeichne auch gerne und wüsste nicht welcher Stift mir besser liegt. Ach Entscheidungen.

  7. Nur Fee

    Hallo,
    ich brauche ein neuen Laptop und bin so überfordert, weil ich keinen guten finde.

    Mein Laptop sollte
    – leise
    – bis 600euro
    – 2in1 wäre toll
    – handlich
    – für home office, E-Mail schreiben und viele
    Dokumente speichern können
    – Akku-Laufzeit sollte nicht schlecht sein
    – Hdmi, USB c usw

    Ich fand das Asus Zenbook 14flip super, aber der Akku soll sehr schlecht sein, daher bin ich mir nicht sicher.
    Habe seit 2013 das Acer Aspire v5, dessen Tastatur nicht mehr funktioniert und sich kaum mit dem Wlan verbinden lässt. Hab keine Lust mehr drauf

  8. Yumuura

    kein dual sim, kein 4k 120 Hz 4k O Led Display mit HDR und das für über 1000€!!!! WTF
    das ist echt ein witz, wie lange noch bis sie es mal schaffen ein vernünftiges tablet raus zu bringen, ist ja ne frechheit sowas

  9. Harry Amend

    Doch das Fass muss man leider aufmachen denn Hardware ist nicht alles. Ich würde sehr gerne ein Andriod Tablet wie das Tab S7+ benutzen, aber nach wie vor fehlen einfach vernünftige Produktive Apps, außer man gibt sich mit wenigen Ansprüchen zufrieden. Z.B. bei PDF habe ich noch keine vernünftige alternative zu GoodNotes bzw. PDF Expert unter iOS bei Andriod gefunden und sowas frustriert dann schon im Jahre 2020. Die miserable Update Politik und kurze update Laufzeiten tun ihr übriges dazu, da Tablets meistens nicht alle 2 Jahre ersetzt werden.

  10. Berry Montana

    qualität der apps ganz erlich youutbe app kein randloses gucken beim video. Instagramm immer noch nicht angepasst. da gibs sogar noch viel mehr was bei android einfach besser gemacht wurde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *