Huawei Mate 20 RS Porsche Design vs Huawei Mate 20 Pro – Worth the EXTRA MONEY ?!



The Huawei Mate 20 RS Porsche Design is the most expensive android smartphone I’ve ever used, but is it worth it ?
↓↓↓↓↓↓↓↓↓↓↓↓ open up for more info ↓↓↓↓↓↓↓↓↓↓↓↓↓↓
————————————————————————————————-
Interested in Tech!
ContentHub ►
Facebook ►
Instagram ►
Twitter ►

Interested in ChinaDevices!
If you want to have more information , or discuss products from china , then please check out our forum !
You can register here for free, and i hope to see some of you guys there!  Let´s build up a huge community.
Community ► Be a part!
————————————————————————————————
Links marked with * are affiliate links.
Includes Non-paid Productplacement

23 Replies to “Huawei Mate 20 RS Porsche Design vs Huawei Mate 20 Pro – Worth the EXTRA MONEY ?!”

  1. Albert variable Buchstabenfolge

    Bei mir war die Entscheidung wie folgt:
    Hab mir zuerst das Mate 20 pro gekauft (wohl gemerkt ich muss 2 Simkarten beruflich verwenden) anfangs dachte ich ich komme mit den 128GB Speicher aus. Da ich kein Fan von Cloud-Diensten bin, und meine Daten gerne immer mit mir mit trage.
    Ich hatte vorher das S8 von Samsung und das Note8 von Samsung, und ich wollte echt nicht mehr mit 2 Telefonen rumrennen.
    Die Alternativen die ich hatte, nachdem das Mate 20 Pro (für mich persönlich) nicht das richtige anhand meiner Anforderungen war, war entweder ein IPhone mit 256GB oder 512GB oder ein Note9 in der Gigabyte-Variante mit 512GB internem Speicher.
    Dass kein meiner Alternativen unter € 1.200,- zu haben war muss hier auch angemerkt werden, um die Entscheidung zu verstehen, warum ich mich schlussendlich für das RS PD Modell entschieden habe.

    Note 9 war damals glaub ich so um die 1250,- zu haben in der Terrabyte variante, aber ich war vom Note8 schon nicht so überzeugt, und das Note9 naja… ich wollte weg von Samsung, geb ich zu…
    Apple… tolle Mobiltelefone, keine Frage, aber ich denke mir, dass ein Iphone nur dann Sinn machen würde, wenn ich noch ein anderes Apfelprodukt gehabt hätte, und dem ist nicht so, also fällt das auch weg und dann blieb nur noch eines übrig… das RS PD

    Was ich persönlich (meine alleinige Meinung wahrscheinlich) für das Telefon spricht ist nicht, dass es von Porsche ist. Wenn es von BMW oder von irgendjemandem gewesen wäre, wäre es auch egal gewesen, aber das Design, ist einfach mal Top, und wirklich ein Hinkucker, aber…
    Wen interessiert ein Design bei einem Mobiltelefon dass dann schlussendlich so oder so in einem Case landet, und dadurch nicht mehr als solches ersichtlich ist. Wenn wir uns dann alle auch mal ganz ehrlich sind… Wer freut sich über sein neues Mobiltelefon vom Design her auch länger als 3-4 Monate. Macht keiner weil man sich selbst eben satt sieht.
    Die einzigen Argumente die für das Mate 20 Pro RS stehen sind in meinen Augen recht gering, jedoch (für mich und meine Bedürfnisse bei einem Mobiltelefon) das ausschlaggebende Schlussargument gewesen:
    – 128 GB zusätzlicher Speicher (dadurch 256GB intern)
    – 2 GB zusätzlicher (der auch Sinn macht) Arbeitsspeicher (merkt man bei einigen Anwendungen deutlich)
    Das sind aber nur mal die technischen Unterschiede warum vom Mate 20 Pro auf die PD variante
    Die Eckdaten die das Mate 20 pro schon mit sich bringt waren an sich der Rest, weil die Kamera ist richtig gut, auch wenn man da im Internet oft andere Äußerungen hört und sieht.
    Performance ebenfalls richtig gut, und last but not least… nur noch mit einem Handy rumrennen ist schon ein enormer Mehrwert, den man sich gar nicht so vorstellen kann, wenn man das nicht selbst mal erlebt hat, wenn man mit 2 Smartphones rumrennen muss.
    Ob der Mehrwert von € 596,- im vergleich zum Mate 20 pro damals, als ich mir das RS PD geholt habe gerechtfertigt für das Telefon ist hab ich für mich wie folgt schön geredet:
    Mit was soll ich vom Preis her das Mate 20 Pro RS vergleichen, außer mit meinen Alternativen, die ich statt dessen gehabt hätte.
    – Note 9 mit nicht so guter Kamera aber praktischem Stylus um € 1250 aber dafür 512GB internem Speicher oder
    – dem Iphone XS Max 256GB um € 1419 (da fehlen halt dann auch nur noch € 176 auf das RS PD)

    Die € 176 die das Mate 20 pro rs teurer ist, als das Iphone XS Max 256GB sind dann aber auch schon keine Erwähnung mehr wert, wenn man den Lieferumfang beider Telefone vergleicht. Ich behaupte sogar, dass das Mate 20 pro RS ohne das Porsche Design Cover und das zusätzliche Ladegerät (ich gebe zu ist für UK) € 149 Cpver € 24,90 Charger noch immer € 2,10 teurer ist, aber diese € 2,10 die ich mehr ausgegeben habe, haben mir das gegeben, was ich wollte, und da zahlt man dann doch gern € 2,10 mehr

    Nein ernsthaft mal…
    Design und Lieferumfang rechtfertigen schon, verglichen mit XS Max 256GB, mehr als Ausreichend die zusätzlichen kosten, und ja auch das Mate 20 pro rs mag für den einen oder anderen ein überteuertes Poser-Telefon sein, aber haben das nicht alle schon beim Iphone X gesagt, oder damals bei den ersten Galaxy s6 curved Telefonen, oder damals bei der 8850 Nokia Serie aus Titan?

    Es wird immer wieder diese Telefone geben, wo man sich fragt, ist es den Preis wert, und viele werden sagen, pah… ich geb doch nicht 1595 Geld für sowas aus, und das ist auch absolut ok
    Aber macht es denen nicht madig, die es sich kaufen, weil sie es brauchen, weil für sie dabei das Gesamtpaket stimmt.

    Falles es für mich Alternativen gegeben hätte, wäre ich auch jetzt noch dankbar darüber wenn mir diese genannt werden würden.

    Danke
    LG

  2. soso fahd

    Very nice I wish to buy it but its price is very expensive
    Also in comparing photography in Youtube.. night photography has a lower quality than Pro but the microwave is better

  3. Daniel Pascoe

    Have had my RS since launch and love it. Few observations. Has only been noticed by one person. So much for status symbol! Best bits are long battery life, often don't worry about taking a charger lead with me. Camera. The case is superb and has protected phone totally. Camera lens entirely protected by case. Bad bits are fingerprint sensors that I have given up on and not possible to charge and have headphones in at same time. There is much good stuff I have not mentioned. Would I buy again? Yes.

  4. Azhar Usman

    i just got my mate 20 pro maxed out version 8/256 twilight, been using it nearly a week, my right side curve display got that hue greenish although if i look at the screen directly. however my left side curve screen is perfect. there's no greenish hue whatsoever. it's noticeable if you come across white background. so today i went to huawei biggest store with customer service at my place survey the display models that they put for customers. i saw some mate 20pro have no green screen issue at all or a bit hue greenish effect. and some do have. i dont know why the greenish hue is only happen on the right curve display. so went to talk n show my phone to the customer service. they did not ask anything at all just fill in some document and give it to me and ask me to wait for the stock to arrive within 2weeks from now. so i can exchange 1 to 1 later. although the right side green screen is just so little. my eyes cant be bother to ignore because the left side is perfect. plus this is the flagship models and surely not the cheapest one everything must be perfect. i am happy to be replaced soon. tq huawei

  5. Ronnie Higuchi Rusli

    No matter what the name Porsche or Ferrari design as long as made by Mainland China is always shoddy quality and at most its last 2-3 years and the bad side is that we will be assume uncredible person by carrying China Made Smartphone along the name such as Huawei Oppo., Huawei., Vivo etc smartphone in business meeting internationally. Huawei try to attract buyer by putting another famous name such as Porsche a German quality sport car maker. Lets says Apple Inc never put in Iphone a jargon name and symbol such as Porsche Design. Why?, because it has a quality unquestionable and impecable products name more famous than Porsche world wide.

Leave a Reply to عبدالاله قيمز _ Abdulhalez Qayz Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *