CC2530 als ZigBee-Router flashen | haus-automatisierung.com [4K]



⬇ ⬇ Weitere Informationen in der Infobox ⬇ ⬇

➤ FHEM-Kurs

• CC2530 – **
• CC2531 – **
• CCDebugger – **

• CP2102
→ Amazon: **
→ Ali Express: **

• FTDI
→ Amazon: **
→ Ali Express: **

• Raspberry Pi 3 – **
• Raspberry Pi Gehäuse – **
• Raspberry Netzteil 3000mA – **
• Micro SD-Karte – **

Noch mehr Tutorials und Kurse?

▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Patreon:
Facebook:
Instagram:
Twitter:

#smarthome #homeautomation #zigbee

▬▬▬▬▬▬▬▬▬

** Link zu einer Produktempfehlung – Natürlich empfehle ich Dir nur Produkte, welche ich selbst gekauft habe und ebenfalls gerne verwende. Wenn Du über einen dieser Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision vom Shop. Ich würde mich freuen, wenn Du auf diese Art meinen Kanal unterstützt. Natürlich werden die Produkte dabei für Dich keinen Cent teurer!

27 Replies to “CC2530 als ZigBee-Router flashen | haus-automatisierung.com [4K]”

  1. MatthcaB

    Flashen hat geklappt. Bei Anschluss an 3,3V und GND meines FTDI leuchtet aber keine LED auf dem CC2530 und ist keine Aktivität ersichtlich. Das Openhab Zigbee Binding (läuft erfolgreich mit einem CC2531) findet den CC2530 auch nicht. Hast du eine Idee, woran das liegen kann?

  2. xehonk

    Danke für die Anleitung!
    Ich habe meinen CC2530 gerade erfolgreich geflashed und verbunden. Komischerweise ist beim Debugger allerdings die LED die ganze Zeit rot geblieben.

  3. Marcus Ilja Schmitt

    Das soll ja auch mit einem cc2531 als Router gehen. Hat das schon jemand umgesetzt? Ich bekomme den 2531 Router nicht an den Connector gebunden. Hab beim Connect auch schon mit Knopfdruck auf den beiden Knöpfen des Router-Sticks versucht.

  4. MrDoctorApple

    Hm sehr komisch den cc2531 habe 2 Stück ohne Probleme flashen können. Aber der cc2530 lässt sich zwar flashen, aber die die Prüfung schlägt zum Schluss fehl 🙁 Er wird auch nicht von zigbee2mqtt erkann, es leuchtet keine LED auf dem cc2530 🙁 Wo liegt der Fehler ? Woran erkenne ich den, das der cc2530 richtig läuft ?

  5. PH

    Ein großes Danke an dich Matthias.
    Eine Frage an alle die es wissen.
    Kann ich mehrere CC2530-Module als Router in einem großen Gebäudekomplex verteilen, um eine gute Flächenabdeckung zu erhalten?
    Folgendes Szenario: Der Raspberry steht im Keller, dass zu überwachende Gebäude erstreckt sich über 5 Etagen und soll mit Türkontakten erfasst werden. Mein Gedanke ein CC2530-Modul als Coordinator und 5-6 weitere als Router. Ist das vorstellbar oder habt ihr eine intelligentere Lösung.

    Danke für euren Denkanstoß
    Peter

  6. Da Joe

    Hi Matthias,
    Erstmal wieder ein herzliches Danke für die Erweiterung von den netten kleinen XIAOMIs. Ach ich find diese Teile einfach grenzgenial, weil klein und funktionieren wie es soll…
    Hab jetzt heute den 2530er endlich bekommen und musste natürlich sofort flashen und ausprobieren.
    Anders als bei Dir im Vid kommt bei mir im FHEM der STATE auf true und nicht "paired". Linkquality bekomme ich als Reading ebenso. Sollte das so passen?
    Verbinden sich die bereits angelernten Teile dann via Router, wenn dort die Quali besser ist? Noch hab ich nix bemerkt.
    Lt. Spec sollte ja durch erweitern mit einem Router sich auch die Anzahl der möglichen Endgeräte erhöhen, kannst Du das so bestätigen?

    Mercy vielmals schon mal im Voraus und weiterhin tumbsUP für Deine Videos und Deinem Kanal 🙂

  7. Paul Honka

    Hallo Mattias,
    habe heute den CC2530 nach deiner Anleitung geflasht.
    Meiner Meinung o.k., das das Byteweise Rücklesen o.k. war.
    Dann den CC2530 mit 3,3V und GND von einem FTDI versogt und
    versucht im IO Broker zu pairen, kein Erfolg.
    Bei mir leuchtet keine LED auf dem CC2530, ist das normal?
    Beste Grüsse paul

  8. Paul Honka

    Hallo,
    kann man den CC2530 und den CC2531 in ein Gehäuse packen.
    Habe es so verstanden, dass nur noch der CC2531 sendet oder?
    Muss ich den CC2531 auch in IO Broker bekannt geben?
    cu paul

  9. Der Eine

    Hallo Mathias, mal wieder ein super Video! Danke! Hast Du mal versucht, den CC2530 direkt über die GPIOs des Raspberry Pis zu betreiben? Bekomme es leider nicht hin.

  10. MrTakohara

    Es gibt auf ebay auch für 5 Euro eine kleine Platine (Zigbee Emulator Debugger Programmer) für die Programmierung von IAR CC2430 CC2530 CC2531 CC2540 mit Kabel und USB Anschluss. In der Beschreibung steht "Based on TI official design, using the latest version of the firmware". Kann man den auch nehmen, anstatt den CC Debugger und das Adapter Kabel zu kaufen? wäre viel billiger und nur ein Teil.

  11. hans-juergen albrecht

    mit ZigBee lässt sich ja ein sog. Mesh-Netzwerk aufbauen. Hier kann man z.B. die OSRAM smart Steckdosen (ca. 20€!) als 'Repeater' einsetzen. Mit der neuen IOBroker Adapter Software(0.7.1) lässt sich dieses Netzwerk anlegen.
    Probier dies doch mal bei Deinen Reichweitentests auch aus…

    ansonsten guter Kanal hier!!

  12. Rico Auerbach

    Hi Mathias, wie immer ein tolles Video, hab schon lange 2 Router im Einsatz ein cc2530 und auch einen cc2531 kannst du mir sagen warum der Status vom cc2531 immer auf false steht?? (er aktualisiert sich aber auch jede Minute und ändert seinen connect Status) desweiteren muss ich dir leider ein wenig wiedersprechen, Batterie betriebene Device's sind enddevices, und alles was mit 230 v verbunden ist, sind ebenfalls Router (steht so zumindest in der configuration.yaml ;). Mach bitte weiter so, du hast mir sehr dabei geholfen mein Smart Home aufzubauen, und dafür hast du meinen größten Respekt und Dank! Grüße, Rico

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *