10 Dinge, die ihr über die MAVIC 2 PRO wissen müsst!



DJI MAVIC 2 PRO bei DJI* kaufen –
DJI MAVIC 2 PRO bei Amazon* kaufen –
DJI MAVIC 2 PRO bei camforpro.com* –
DJI MAVIC 2 PRO bei Copter-Trade.de* –

Den neuen DJI Smart Controller bei DJI* kaufen –

Unsere MAVIC 2 Facebook Gruppe:

Alle Infos zur Haftpflicht Versicherung von den Haftpflicht Helden:

Drohnen-Haftpflicht und Privat-Haftpflicht bei den Haftpflicht Helden* (mit dem Code FOTO2 für nur 66€ pro Jahr)

Alle Infos dazu bekommt ihr in diesem Video:

Filter:
PolarPro Cinema Serie bei Amazon* –
PGY-TECH ND-Filter bei Amazon* –
Freewell ND-Filter bei Amazon* –

Speicherkarten:

Die schnellste wo geht bei Amazon* –
(Achtung die Drohne profitiert nicht von der UHS-II Geschwindigkeit, beim Übertragen auf den PC ist die Karte aber bis zu 3x schneller)
Samsung EVO Plus Micro-SD Card bei Amazon* –
Samsung PRO Plus Micro-SD Card bei Amazon* –
SanDisk Extreme Micro-SD Card bei Amazon* –
SanDisk Extreme Pro Micro-SD Card bei Amazon* –

Alternatives USB-C Kabel bei Amazon* –

Codec Pack:

#DjiMavic2 #DjiMavic2Pro #mavic2
——————————————————–
Dieses Video wurde ohne Unterstützung eines Herstellers oder Händlers, vollständig in Eigeninitiative produziert, die Produkte haben wir selbst gekauft oder uns zum Vergleich geliehen.
——————————————————–
Musik von epidemicsound.com
Songs:
1. Luwaks – Sidney
2. Luwaks – Below Horizon
3. Luwaks – Golden Rules
4. Martin Veida – In Hands
5. Andreas Boldt – Calm Ocean 5
6. Andreas Boldt – Calm Ocean 2
——————————————————–

Allgemeiner Amazon*-Link um uns kostenlos durch eure Einkäufe zu unterstützen:

(*Affiliate Links über die wir ein wenig Provision verdienen, wenn ihr darüber einkauft. Für euch entstehen dadurch keine Nachteile. Die Partner-Website erhebt beim durchschreiten des Links Daten von euch die in der Datenschutz-Vereinbarung der Partner-Website aufgeführt sind. Für uns ist am Ende nicht Sichtbar wer, wann, was gekauft hat.)

——————————————————–

Schießstand Shirt Store:

———————————————————

unsere Facebook Seite:
unsere Facebook Gruppe:
unser Instagram Account:
unsere Website:

———————————————————

Unser Equipment zur Foto & Video:

Vollformat:
Sony a7R III –
Sony a7 III –
Sony GM 16-35mm F2.8 *-
Sony G 24-105mm F4 *-
Sony GM 70-200 F2.8 *-
Sigma 35mm 1.4 Art für Sony-E *-

APS-C:
Sony A6300 *-
Sony 18-105 G F4 *-
Sony 10-18 F4 *-
SIGMA 16mm 1.4 * –
7artisans 25mm 1.8 *-

Mikros:
Tonor Lavalier *-
Zoom H1n Recorder * –
Rode VideoMic Pro+ *-

Gimbal *-

Licht fürs Studio * –
Licht für Unterwegs * –
Licht für beides * –

Drohne für Aerial Videos und Fotos:

DJI MAVIC 2 PRO *-

31 Replies to “10 Dinge, die ihr über die MAVIC 2 PRO wissen müsst!”

  1. Johannes Kern

    Vielen Dank für den Video, ich bin in der Überlegung mir diese Drohne zu kaufen, und da hat es sehr geholfen, ist sachlich, ausführlich und nüchtern aufgebaut. Perfekt! 👍🏻 Wenn ich mir eine ganz kleine, konstruktive Kritik erlauben darf: Sprachlich fände ich „Megabit“ etwas angenehmer als „M-bit“ (oder oft hört man auch „A-ha“, anstatt Ampere-Stunden). Es hört sich unnötigerweise irgendwie nach Unkenntnissen über die Abkürzung an, und eine wirklich längere Ausdrucksweise wäre es ja nicht. 😃 Wie gesagt aber nur ganz am Rande, finde den Bericht top! 🙏🏻

  2. YBijan

    Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung der Drohne! Ich persönlich Interesse mich vorrangig für die Kamera an der Drohne, da mir eine gute Bildqualität am wichtigsten ist. Ebenso ist mir das Handling wichtig und alle gesetzlichen Vorgaben. Da fänd ich es cool, wenn es (vielleicht in einem separaten Video) ganz präzise Informationen darüber gäbe, wo und wie genau man seine Drohne anmelden kann, wie und wo man seine Drohne versichern kann (Braucht man für die Drohne eine Extra Haftpflichtversicherung oder reicht die schon bestehende Haftpflichtversicherung aus ?) und natürlich auch darüber, in welchen Lufträumen man die Drohne fliegen darf. Da ich selbst Inhaber eines Luftfahrerscheins bin, kenne ich mich darin etwas aus, aber wie sind die Regelungen diesbezüglich für Drohnen ? Darf man mit einer Drohne (Wie z.B. mit einem Segelflugzeug) in den Lufttaum E einfliegen? Würde es nicht Sinn machen eine Drohne mit einem FLARM und/oder Transponder auszustatten, sodass sie von anderen Verkehrsteilnehmern in der Luft rechtzeitig erkannt wird, oder würde sie dadurch zu schwer ?
    Diese Themen finde ich persönlich viel wichtiger als die Frage, ob die Drohne nun 18 oder 22 Minuten in der Luft bleiben kann oder ob ich eine Reichweite von 600 oder 800 Metern habe.

  3. Bros on Tube

    Cooles Video (;
    Hab seit zwei Monaten selbst eine Mavic 2 Zoom und hatte anfangs sogar mit meinem Huawei p 20 pro Probleme …dann habe ich recherchiert und ausprobiert…selbst alternatives Kabel brachte nichts …da ich von einer Phantom 3 Standard kam …die sich ja per WLAN mit dem Smartphone verbindet …hab ich nie gedacht dass das mobile Internet den Mavic stört …also vor dem fliegen, Handy in den Flugmodus (;… meine n Akku hält bei ca. 15 Grad 24 min durch …

  4. Herr Mittmann

    Das mit der Blende kann ich leider nicht bestätigen.
    Für mich ist eigentlich nur der Bereicht um f/4 wirklich zu gebrauchen. Wenn man weiter abblendet, dann wird das Bild ganz seltsam "shiny", als wenn jemand einen Video-Effekt drüber gelegt hätte. Von daher ist für mich persönlich der Spielraum deutlich begrenzter und die Filter müssen wieder her.

    Was die Firmware angeht, hatte ich keine Probleme bei der Installation. Aber Waypoints fehlen immer noch und Precision Landing war laut Changelog "angeblich" dabei, aber wie genau man es einstellt, weiß in den Foren scheinbar keiner 😀

    Ich muss schon sagen, dass es so 2-3 Punkte gibt, die mich an der Mavic 2 nach der anfänglichen Begeisterung dann doch ziemlich enttäuschen. Aktuell würde ich den Leuten weiterhin lieber zur Phantom 4 Pro, oder bei der Mavic 2 nur zur Zoom-Variante raten.

  5. Sunnyboy80

    Hallo, interessant wäre auch mal, was für ein PC Ihr für die Videobearbeitung verwendet! Leider kann mein ASUS Zenbook trotz extra Grafikkarte nicht mit den 4k Videos umgehen. Vielen Dank. Ansonsten, danke für die Zusammenfassung.

  6. iSonic

    gutes vid, bäng…lach…beim spark gibt 5.8ghz die grössere reichweite! 'innerorts' komme ich gut auf 800m, manchmal auch 1km, auf dem land war ich schon 3.7km draussen, ohne glitch! selbstverständlich stock aber fcc!

  7. Stevie Unknown

    Kannst du mir sagen warum ich bei den meisten Drohnenvideos permanent Mikroruckler sehe? Ich habe einen Dell 4k Monitor für 1200,- € der per Displayport mit 32bit / 60 Hz angeschlossen ist. Ein Profigerät mit vollem Adobe Farbraum. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht an meiner Hardware sondern an der Videobearbeitung des jeweiligen Creators liegt. Auch bei deinen Videos. Wenn ich mir die offiziellen DJI Drohnenaufnahmen anschaue sehe ich diesen Effekt nicht bzw. wenn dann nur gelegentlich im nahezu nicht realisierbaren Bereich. Auf jeden Fall ein deutlicher Unterschied. Vielleicht hängt es u.a. auch an der verwendeten Drohne. Ich meine aber mal ein Tutorial gesehen zu haben wie man diese Mikroruckler bei der Bearbeitung vermeiden kann. Der häufigste Fehler ist wohl, dass die Framerate des Videoprojektes nicht exakt zur Framerate des Quellmaterials passt bzw. bei verschiedenen Quellmaterialen nicht korrekt abgestimmt ist. Siehst du diese Mikroruckler auch in deinen Videos? Hast du FullHD/4k Monitor? Es wäre sehr angenehm, wenn dies in Zukunft vermieden wird 🙂

  8. Daniel O.

    Zu den Filtern sollte man wissen, dass die Abbildungsleistung (Schärfe) der Bilder ab Blende 4 stark abnimmt, sodass der Sweet-Spot eher bei 3,5 liegt. Das schnürt den Spielraum schon stark ein und die Filter werden wieder interessanter.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *